Jumpsuits für die moderne Braut

Jumpsuits für die Braut | Tipps vom Bridal Fashion Stylist | Braut Concierge
Nicht jede Braut träumt davon, in einem Meer aus Tüll und Organza zu heiraten. Sie möchte etwas simples und doch elegantes, etwas in dem sie sich ohne Einschränkung bewegen kann. Und natürlich soll es extrem stylish sein. Auftritt: Jumpsuit.

Mit den modernen Einteiler machen Bräute an ihrem Hochzeitstag ein wahres Statement. Aber auch schon vorher zum Beispiel beim Junggesellenabschied oder dem Probeessen machen die Trend Pieces einiges her. Immer mehr Designer entdecken den Jumpsuit als Alternative für traditionelle Brautmode und bei ihren Kreation ist auch wirklich für jede Braut etwas dabei!

Die traditionelle Braut wird bei Jumpsuit mit Spitze fündig – die beliebte Illusion Neckline werdet ihr bei diesen Designs ebenso finden wie hauchzarte Details und Verzierungen. Sogar ein jumpsuit komplett aus Spitze kann wunderbar schön aussehen, aber achtet darauf, dass ihr nicht mehr zeigt als beabsichtigt.

Gerade die minimalistische Braut findet bei jumpsuit unendlich viele Designs in geschmeidigen Crêpe de Chine oder fließendem Satin. Hier liegt die Raffinesse in der Schneiderkunst.

Die Boho-Braut sollte die Augen offen halten für eine moderne Interpretation von Wanderlust: traumhafte Wimpernspitze, aufwändige Stickerei und modernes Makramee locken mit ihren charmanten und romantischen Details. Sie sind der perfekte Look für eine Sommerhochzeit im Garten.

Wie kombiniere ich Jumpsuits?

Wer das Beste von Moderne und Tradition verbinden möchte, sollt sich von Olivia Palermo oder Chiara für Rani inspirieren lassen. Sie haben für ihren Hochzeitstag Kombination getragen!Schauteuchmal die kleine Schwester des Jumpsuits an: den Playsuit! 
Diese kurze und oftmals auch etwas verspieltere Variante könnt ihr super mit Brautröcken kombinieren! Voilà!!

Shop Playsuits


Die Do‘s und Dont‘s des Jumpsuits Stylings

Do
  • Für harmonische Proportionen Sorgen Schuhe mit Absatz. Ideal sind offene Sandaletten mit Blockabsatz.
  • Mit cleanen Weißen sneaker an sagst du für einen gekonnten Stilbruch.
  • Je schlichter der Jumpsuit desto auffälliger können Schmuck, Schuhe und Accessoires sein. Sie verleihen deinem Look eine stilvolle Extravaganz und Individualität.
Don’t 
  • Zum Jumpsuit mit transparenten Oberteil oder tiefen Rückenausschnitt lieber einen trägerlosen BIH oder unauffällige Kleberschalen wählen. Niemand sollte sich die Wäsche unter der Kleidung abzeichnen!
  • Als kleine Frau lieber bei Jumpsuits aus den Petite-Kollektionen bestimmter Marken (wie Vero Moda oder River Island) auswählen. Bei gekürzten Jumpsuits stimmen oft die Proportionen nicht mehr.

Shop den Trend


Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über Affiliate Links, erhalte ich eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch nicht und ich kann nicht erkennen, welche Links geklickt wurden, es ist lediglich eine Wertschätzung meiner Arbeit an diesem Blog.


Charlotte

Expertin für emotionale Events

 

Charlotte möchte in einer Welt leben, in denen Dankeskarten noch mit Hand geschrieben werden.

Ihr Rat als Hochzeitsplanerin wird immer wieder in Online Magazinen wie Zankyou gezeigt.

In ihrer Freizeit schlendert sie gerne durchs Museum oder geht mit ihrer Kamera und Skizzenbuch auf Entdeckungstour. Charlotte hat den Kopf stets voller neuer Ideen. Brautpaare lieben diese Kreativität, schätzen ihre Ehrlichkeit und vertrauen am Hochzeitstag stets ihrem kühlen Kopf.

Erfahre hier mehr über Charlotte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0