Brautröcke für die moderne Braut

Brautröcke für die moderne Braut | Tipps vom Bridal Fashion Stylist | Braut Concierge

Stylisch und ein bisschen unangepasst. Nicht erst seit Olivia Palermo ihrem Johannes Huebl in einem dreiteiligem Ensemble von Carolina Herrera das Ja-Wort gegeben hat, sind Brautröcke ein fester Bestandteil jeder Brautmoden-Kollektion. Nach Gründen muss man gar nicht lange suchen: Brautröcke sind unheimlich vielseitig, modern und stylisch. 

 

Wie wäre es mit einem schlichten Brautrock aus Seide kombiniert mit einem Spitzentop? Oder wollt ihr es lieber etwas verspielter mit einem angesagten Tüllrock in Kombination mit einem schlichten Top oder gar - ganz im Palermo-Stil - mit eleganten Pullover? Das schöne bei einem Zweiteiler ist, dass ihr weder an eine Marke noch an ein Brautmodengeschäft gebunden seid und euren Brautlook wirklich nach Lust und Laune kombinieren könnt. Und auch lange nach der Hochzeit könnt ihr beides immer wieder neu kombinieren und jedes Mal in Erinnerungen an euren Hochzeitstag schwelgen!

Lesetipps

Shop deinen Brautrock

Die schönsten Oberteile für deinen Brautrock


Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über Affiliate Links, erhalte ich eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch nicht und ich kann nicht erkennen, welche Links geklickt wurden, es ist lediglich eine Wertschätzung meiner Arbeit an diesem Blog.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0