Die schönsten Designer-Brautschuhe

Es gibt endlos viele Artikel über Brautkleider, aber wie sieht es mit dem Darunter aus? Dabei werde ich häufig gefragt, wo Braut die schönsten Schuhe für den großen Tag findet. Es ist nicht einfach sich für einen Brautschuh zu entscheiden. Es gibt so viele Faktoren, die beachtet werden wollen. Sollen die Schuhe lieber flach oder hoch sein? Sollen sie eine knallige oder lieber neutrale Farbe haben? 

 

Zum Glück bietet die Schuhindustrie so einige Option. Vielleicht sogar zu viele. Als kleine Entscheidungshilfe, habe ich ein paar Stile für dich zusammengesucht. 

Braut Sandalette

Sandaletten sind ein sehr beliebter Stil. Gerade im Sommer sind Sandaletten kaum von einer Hochzeit wegzudenken. Ich sage nur Schweißfüße... In den letzten Jahren werden die verspielten Modelle von Sophia Webster mit Schmetterlingen immer beliebter. Und das Beste? Auf der Sohle versteckt sich eine Botschaft: Wifey for Lifey. Süß oder? 

Braut Pumps

Wenn du einen zeitlosen Stil bevorzugst, ist der klassische Pumps perfekt für dich. Immer im Trend, leicht zu tragen und noch nach der Hochzeit einsetzbar, ist es eine perfekte Option! Auch im Herbst und Winter, ist er oft eine bessere Option als eine Sandalette. Und es gibt Pumps in so vielen Varianten: klassisch, T-Strap oder im d'Orsay Stil. 

 

Jimmy Choo und Manolo Blahnik sind wohl die bekanntesten Vertreter des klassischen Braut-Pumps mit etlichen Satin-Modellen. Stylischer wird es mit Kristall-verzierten Pumps von Christian Louboutin. 

Braut Stiefel & Booties

Egal ob du einen klassischen, romantischen oder edgy Stil hast: gib Stiefeln und Booties eine Chance! Genau, Stiefel und Booties. Sie sind nicht nur extrem stylish sondern auch vielseitiger als du denkst! Und Braut kann sie das ganze Jahr über tragen. Für den klassischen Stil eignet sich ein Bootie in weißer oder hautfarbener Spitze. Dolce & Gabbana oder Jimmy Choo machen diesen Stil besonders gut. Die Fashionista-Braut wird bei den Schnürbooties von Sophia Webster fündig. 

 

Tipp: Zara und Asos bieten tolle modische Booties in Samt für die Budget-Braut. 

Braut Ballerinas

Mal ehrlich? Als Braut wirst du an deinem Hochzeitstag kaum eine Minute still sitzen. Da gibt es das Fotoshooting, Gäste wollen begrüßt werden und der Tag will auf der Tanzfläche gefeiert werden! Solange du nicht Beyoncé bist, kann es um Mitternacht schon mal schwierig werden zu Beyoncé abzurocken. Warum also nicht über flache Schuhe wie Ballerinas oder Sneaker nachdenken? Oder steht irgendwo geschrieben, dass Stilettos am Hochzeitstag Pflicht sind? Weiße Sneaker gibt es seit ein paar Jahren fast in jedem Laden zu kaufen, wenn es für dich weder Puma noch Adidas sein soll, solltest du dich mal bei Chiara Ferragni umschauen.

Egal, für welchen Stil du dich entscheidest: alle diese Brautschuhe kannst du noch lange nach deiner Hochzeit tragen. Modisch mit Jeans oder für eure wöchentliche Date Night. Zu welchen Gelegenheiten würdet ihr eure Brautschuhe wieder tragen? Ich bin gespannt.

Werbung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Braut Concierge | Hochzeiten & Events in Berlin und deutschlandweit