Warum deine Freunde auf deiner Hochzeit NICHT arbeiten sollten

Warum deine Freunde auf deiner Hochzeit nicht arbeiten sollten | Braut Concierge | Hochzeiten & Events Berlin | Hochzeitsplanung

Man hört immer wieder, dass die Hochzeitsplanung um einiges einfacher wird, wenn man Freunde und Familie an den Vorbereitungen beteiligt und jedem eine Aufgabe gibt. Wenn auf deinem Tisch 200 Einladungen zum sortieren und eintüten liegen, lernst du schnell wie man delegiert! Deine Freunde kannst du als Trauzeugen teilhaben lassen oder sie bitten während der Zeremonie eine Lesung zu halten. Vielleicht ist einer der Freunde ja DJ oder hat echtes Talent als Konditor. Warum sie also nicht fragen, ob sie ihre Talente in den Dienst euer Hochzeit stellen? Schließlich sind sie eh eingeladen und du kannst zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen?

Zeitaufwand am Hochzeitstag

Und schon betrittst du eine unschöne Grauzone. Viele Paare bedenken nicht, wie viel Verantwortung und Zeit Dienstleister am Hochzeitstag in ihre Arbeit stecken. Wenn eure Freunde, ihre Aufgabe ernst nehmen, verpassen sie viele schöne Momente eurer Feier wie z. B. den ersten Tanz. Und nach der Feier müssen sie stundenlang aufräumen. Eure Hochzeit einfach genießen und mit euch feiern? Fehlanzeige. 

Freunde mit Profi-Wissen

Freunde als Dienstleister zu engagieren, kann wegen dem Familienbonus zwar kostengünstig sein, aber überlegt wirklich wie viel Arbeit es von ihnen an eurem Hochzeitstag verlangt. Ein Paar - beide DJs - wollten gerne einen befreundeten DJ und Hochzeitsgast als DJ für die After-Party engagieren. Als wir den Ablaufplan durchgegangen sind, hat sich herausgestellt, dass der benötigte Soundcheck dafür aber genau in das Shooting mit den Trauzeugen fallen würde und einer würde fehlen... Um es kurz zu machen, das Paar hat lieber einen anderen professionellen DJ engagiert als an ihrem großen Tag auf einen Freund zu verzichten.

 

Tipp: Wenn deine Freunde ein echtes Geschäft (z. B. als Florist) betreiben, achte darauf, dass ihr Team für sie die Logistik übernehmen kann. Oder frag sie einfach, ob sie bei Polterabend oder JGA aushelfen können. Diese kleinen Veranstaltungen verlangen euren Freunden oft weniger Arbeit ab.

Freunde mit Hobby-Wissen

In diesem Fall ist es besser, nein Danke zu sagen. Wahrscheinlich hat die Band eures Cousins noch nie auf Hochzeiten gespielt. Professionelle Hochzeitsbands begleiten oft durch den Abend und moderieren Überraschungen der Gäste an. Kann euer Cousin das? Und glaubt bitte nicht, dass man einen Gast mit einer solchen Aufgabe kurz vor der Hochzeit überraschen sollte. Die meisten Menschen werden bei ungewohnten Aufgaben nervös.Und was passiert während der Pausen? Stöpselt eurer Zeremonienmeister dann kurz den iPod ein? Weiß die Band, wie man durch den Abend führt? Merkt ihr worauf ich hinaus will? Es rechnet sich in jedem Fall, den professionellen Dienstleistern eure Hochzeit zu überlassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Braut Concierge | Hochzeiten & Events in Berlin und deutschlandweit