Bye, bye Augenringe!

6 Braut Beauty Tipps gegen dunkle Augenringe I Braut Concierge Hochzeitsplaner Berlin

Eine Hochzeit zu planen ist ein Vollzeit-Job – durchwachte Nächte inklusive. Und dann ist da noch die Aufregung, wenn der große Tag sich endlich nähert. Schlafmangel? Vor dem großen Auftritt? Befürchtet da noch jemand ein Problem mit dunklen Augenringen? Die unschönen Schatten scheinen ein noch universelleres Beauty-Problem als Cellulite zu sein. Aber wir können wirklich effektiv gegen dunkle Augenringe vorgehen! Echt! Puh. Wo wir das jetzt geklärt haben, muss ich noch eine Sache anmerken. Klar, Augencremes und Beauty-Sessions können schon einiges gegen die unschönen Ringe auswirken, aber sie können dir auch schnell ein Loch in den Geldbeutel fressen. Und einige Produkte gehören dann doch in die "Schall und Rauch"-Kategorie. Heute stelle ich euch deswegen ein paar kostengünstige und effektive Mittel gegen die dunklen Schatten unter den Augen vor.

Mikro-Nadeln gegen Augenringe

Die Haut unter unseren Augen ist so dünn und empfindlich, dass man das darunter pulsierende Blut erkennen kann. Beim Mikro-Needling werden der Haut mit feinsten Nadeln kleinste Verletzungen (normalerweise ist das für dich schmerzfrei) zugefügt, die die Selbstheilung und die Kollagen Produktion der Haut angeregt. Du kannst für diese Behandlung einen Termin bei einem erfahrenen Dermatologen buchen oder eines dieser Geräte für die Behandlung zu Hause kaufen. Solltet ihr unbedingt vorher ein Serum auftragen! Etwas teurer und effektiver wird die Methode, wenn man das Mikro-Needling mit Radiofrequenztherapie kombiniert.

Hausmittelchen: Kurkuma

Jetzt geht es zum Gewürzregal. Kurkuma ist mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften nämlich ein hervorragendes Hausmittelchen. Für eure Maske müsst ihr das Kurkuma mit rohem Honig oder Joghurt nach griechischer Art mischen und es auf eure Augenringe auftragen. Bitte seid vorsichtig mit der Paste – die färbt wirklich alles!

Im Schlaf gegen die Augenringe

Schlaf selbst hilft immer um Augenringe zu vermindern. Aber wir können in der Nacht noch mehr gegen die unbeliebten Schatten unter den Augen tun. Mit einem Extra-Kissen verhindert ihr, dass euch im Schlaf vermehrt Blut in den Kopf steigt. Und ein kleiner Extra-Tipp: Ein Schwangerschaftskissen kann Bauchschläfern helfen, sich an das Schlafen auf der Seite zu gewöhnen.

Gegen dunkle Schatten in der Allergie-Saison

Wer von euch leidet noch an Heuschnupfen? Während meiner Pollen-Saison schwillt die Region unter meinen Augen nicht nur an, die Schatten werden sogar noch intensiver. Ich nehme dagegen Allergieblocker mit Antihistamin. Dafür müsst ihr gar nicht zum Arzt gehen, für die meisten reicht ein nicht-verschreibungspflichtiges Produkt aus der Apotheke.

Hyaluronsäure -Cremes für straffere Haut

In den 30ern fangen wir an mit der verringerten Produktion von Kollagen zu kämpfen. Dagegen helfen Kollagen-Cremes – mit denen meine Haut leider gar nicht klar kommt. Ich setze lieber auf Hyaluronsäure-Cremes, deren Wirkstoffe der natürlichen Hyaluronsäure wesentlich ähnlicher sind. Tragt die Creme mit klopfenden Bewegungen auf eure Augenringe ein. Aber seid sanft zu eurer Haut!

Iss dich schön

Mit Functional Eating könnt ihr eurer Haut wirklich etwas Gutes tun. Aber auch sonst sind ein paar Öle und Gemüse wahre Home Spa Wundermittel: Mandel-Öl. Gurken, rohe Kartoffeln, Tomaten und Kokosnuss-Öl helfen die empfindliche Haut unter euren Augen aufzuhellen und zu pflegen. Tragt sie einfach unter euren Augen auf und lasst es 15 Minuten einwirken.

Viel Spaß beim Ausprobieren und verratet mir, wie es für euch gelaufen ist. Ich bin gespannt!

Dieser Post erschien zuerst bei Style by Charlotte und wurde für die Veröffentlichung bei Braut Concierge angepasst.

Werbung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Braut Concierge | Hochzeiten & Events in Berlin und deutschlandweit